Steuererklärung 2020

Mitteilung vom


Der Versand der Steuererklärung 2020 ist erfolgt. Steuerpflichtige, die das Formular nicht in diesen Tagen erhalten haben, müssen ein solches bei der Abteilung Steuern verlangen. Die Steuererklärung kann mit der Software EasyTax 2020 ausgefüllt werden. Das Programm laden Sie im Internet unter www.ag.ch/steuern herunter. Für das fristgerechte Einreichen der Steuererklärung danken wir Ihnen.

Gemäss Beschluss des Grossen Rats sind Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen gebührenpflichtig: erste Mahnung Steuererklärung Fr. 35.– und zweite Mahnung Fr. 50.–. Es erfolgen allerdings keine Mahnungen vor dem 30. Juni 2021. Entsprechend müssen für Fristerstreckungen bis 30. Juni 2021 keine Gesuche gestellt werden. Darüber hinausgehende Fristerstreckungsgesuche werden bewilligt, wenn sie stichhaltig begründet sind. Nutzen Sie dazu die Möglichkeit der Fristerstreckung über das Internet unter www.ag.ch/efristerstreckung.