Bitte Hundekot einsammeln

Mitteilung vom


Auf der Gemeindeverwaltung sind vermehrt Meldungen eingegangen, wonach einzelne Hundehalter den Hundekot nicht richtig oder gar nicht entsorgen. Verschiedene Plätze, Wege und Wiesen sind mit Hundekot überhäuft - trotz einem flächendeckenden Angebot an Sac-o-mat-Behältern. Es gibt leider immer noch Hundehalter, die sich nicht um den Kot ihrer Tiere kümmern.

Hundehalter, die gegen die Verpflichtung verstossen, dass Hundekot einzusammeln und in die bereit gestellten Behälter zu deponieren ist, haben mit Sanktionen gemäss Polizeireglement zu rechnen. Die Einwohner werden gebeten, fehlbare Hundehalter der Gemeindeverwaltung zu melden. Solche Vorkommnisse sind für Jedermann – Hundehalter eingeschlossen – ärgerlich und tragen viel zur Hundefeindlichkeit und zur Verschärfung der gesetzlichen Bestimmungen bei.

Auf der Gemeindeverwaltung können kostenlos Foliensäcke bezogen werden. Der Gemeinderat dankt für Ihre Unterstützung und wünscht Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrem Hund.