Bekämpfung von Neophyten und giftigen Pflanzen

Mitteilung vom


Die warmen Sommermonate läuten die Hochsaison verschiedener invasiver Neophyten oder giftigen Pflanzen ein. Die aktuell blühenden Neophyten, das Einjährige Berufskraut und das Kanadische Berufkraut, bilden ein riesiges Reservoir an flugfähigen Samen und können sich daher rasch und weit verbreiten. Ebenfalls problematisch ist zurzeit das zwar einheimische, aber giftige Jakobs-Kreuzkraut.

Wer solche Pflanzen in seinem Garten findet, wird gebeten, diese auszureissen und im Kehricht (nicht im Grüngut!) zu entsorgen, damit das Versamen verhindert werden kann. Die nachfolgenden 
Links führen zu Merkblättern, in denen die Pflanzen und deren Bekämpfung beschrieben sind.

Merkblatt Bekämpfung Berufkraut

Gemeinsam gegen das Einjährige Berufkraut

Merkblatt Jakobs-Kreuzkraut