1.-August-Feier abgesagt

Mitteilung vom


Nach eingehender Beratung hat der Gemeinderat entschieden, die 1.-August-Feier auch in diesem Jahr abzusagen. Die durchschnittliche Anzahl Besucher an der 1.-August-Feier beträgt 150 bis 250 Personen. Die nach wie vor geltenden Abstands- und Hygienevorschriften sowie die Auflagen für öffentliche Anlässe verhindern eine stimmige Bundesfeier im gewohnten Rahmen und machen die Durchführung nicht praktikabel, insbesondere im Schlechtwetterfall. Nur bei Entfallen der Distanzvorschriften (wovon jedoch nicht auszugehen ist) wäre die Durchführung denk- und organisierbar. Die Unsicherheiten sind Stand heute noch immer zu gross, deshalb leider die Absage der 1.-August-Feier 2021. Der Gemeinderat dankt für das Verständnis.